Aus der Zeit…

…in der man unbedingt einen Blog haben musste. Dabei ist mein Leben so unspannend, wie kein anderes.

Schaut auf Twitter, Instagram oder meinem Volvo-„Tagebuch“ ACHTFÜNFZIG vorbei, da bin ich wenigstens aktiv. Außerdem könnt ihr die Temperatur auf meinem Balkon beobachten. Manchmal freue ich mich darüber, dass wir Dinge an einem Computer bauen und kurze Zeit später in den Händen halten können.